Eliette & Lukas. Eine Fine Art Zivilhochzeit in Lenzburg

Ihr möchtet in Lenzburg zivil heiraten? Eliette und Lukas haben sich im Burghaldenhaus in Lenzburg das Ja-Wort gegeben. Die Beiden lieben den zarten und verspielten Fine Art Look. Sie suchten daher nach einer Fotografin, die ihre Traumhochzeit detailverliebt in atemberaubenden Fine Art Hochzeitsfotografien festhielt.

Ich freute mich riesig, als die beiden mich kontaktierten und von ihrer Fine Art Hochzeitsvision in gedeckten Pastelltönen erzählten.

Als Hochzeitsfotografin begleite ich jährlich bis zu 20 Hochzeiten schweizweit und dieses Mal fuhr ich für die Herbsthochzeit von Eliette und Lukas auch gar nicht weit: Lenzburg liegt nur 30 Fahrminuten von meinem zu Hause in Fislisbach (AG) entfernt. Dort nahm mich ein strahlendes Brautpaar in Empfang, die ihre Details ganz liebevoll für mich parat gelegt hatten.

Danke an Eliette und Lukas, durfte ich eure wunderschöne Traumhochzeit in Lenzburg fotografisch festhalten! Es war mir eine grosse Freude!

Das Burghaldenhaus in Lenzburg

Mit dem Burghaldenhaus verfügt Lenzburg über einen traumhaft schönen Ort, um sich in stilvollem Ambiente zivil das „Ja“-Wort zu geben!

Die Hochzeitslocation verfügt über verschiedene Räume und kann exklusiv gemietet werden. So findet im Traulokal die Ziviltrauung statt und im Raum nebenan kann ein Apéro oder ein Bankett durchgeführt werden. Mit der Veranda und den schönen Treppen vor dem historischen Gebäude lässt sich Zeit mit den Liebsten im Freien verbringen. Auch für das Brautpaarshooting stellt das Burghaldenhaus in Lenzburg die ideale Kulisse dar.

Die fotografische Abdeckung

Eliette und Lukas wünschten sich die fotografische Begleitung ab dem Getting Ready. So begann ich mit den Fotografien der Detailaufnahmen um kurz nach 12 Uhr im Burghaldenhaus.

Beim First Look um kurz vor 14 Uhr sahen sich die beiden das erste Mal. Es war ein ganz emotionaler Moment! Die Braut schritt die Treppen herab, wo sie der Bräutigam fest in die Arme nahm…

Es folgte ein kleines Brautpaarshooting, bevor die Gäste dann eintrafen und die Ziviltrauung um 15.00 Uhr startete.

Nach der Trauung gab es Kaffee und Kuchen im Burghaldenhaus, direkt im Zimmer nebenan. Dieses war wundervoll dekoriert mit Blumen von badenblüht! aus Baden. Für das Gedeck sowie Kaffee und Kuchen war Törtlifee aus Suhr gebucht. Der Raum sah umwerfend aus und die Hochzeitstorte, umrahmt mit süssen und salzigen Leckereien, waren einfach nur himmlisch.

Für das Bankett luden Eliette & Lukas schliesslich in ein feines Restaurant in der Lenzburger Altstadt ein: Das Restaurant Rosmarin verzauberte alle mit einem Abendessen der Extraklasse. Die offene Küche und die exklusive Nutzung machten den Abend zu einem Highlight, wo viel Zeit für Gespräche mit den Liebsten blieb.

Welche Ausrüstung setze ich ein?

Neben dem 50 mm F1.2 Objektiv verwendete ich das 85 mm F1.2, 100 mm F2.8 Makro und 24-70 mm F2.8 Objektiv. Alles Objektive der Canon L-Serie. Es handelt sich hierbei um die beste, optische Qualität und Performance, welche Canon anbietet.

Seit letztem Jahr bin ich weiterhin auf den Body der Canon EOS R6 umgestiegen. Ich habe bei Hochzeiten immer zwei der Kameras mit dabei und bin ganz begeistert von der Qualität und Schärfe dieser Ausrüstung. Auch bietet die spiegellose Kamera ganz neue Möglichkeiten Fokuspunkte zu setzen, wodurch neue Gestaltungsfreiheit entsteht.

Ihr heiratet demnächst zivil?

Ich begleite euch schweizweit sehr gerne zu eurer Zivilhochzeit. Schreibt mir einfach über das Kontaktformular unten. Ich würde mich sehr freuen euch bald persönlich kennenzulernen!

Das kreative Team

Fotografin: Véronique Posselt Fine Art Photography

Apéro mit Kaffe & Kuchen: Törtlifee, Suhr

Floritsik: badenblüht!, Baden

Diese Blogbeiträge könnten dich auch interessieren

Familien
Fotografie

Authenthische

Verlobung mit
Fotoshooting

Einzigartige
Fine Art

Hochzeits
Fotografie

ANGEBOT

Zum
Absenden

Kontakt

Fotografien sind greifbare Erinnerungen an das Leben, das wir gelebt haben, an die Menschen, die wir geliebt haben, an die Orte, die wir besucht haben. Sie erlauben es uns, die glücklichsten und wichtigsten Momente des Lebens noch einmal zu erleben. Es ist meine grosse Leidenschaft, diese Momente in ihrer schönsten Weise für euch für die Ewigkeit festzuhalten. Lasst uns zusammen Erinnerungen fürs Leben kreieren. Ich kann es kaum erwarten mehr von euren Plänen zu erfahren!

Dann würde ich mich freuen, euch kennenzulernen!
Euch gefällt meine Arbeit?

Es freut mich, dass euch meine Arbeit gefällt! Ihr hört demnächst von mir.

Danke für eure Mail!