Zivil heiraten in Baden. Die Möglichkeiten und 5 Tipps von der Hochzeitsfotografin

Ihr möchtet in Baden zivil heiraten und seid noch auf der Suche nach einer Hochzeitsfotografin oder nach allgemeinen Tipps zur Auswahl eures Traulokals für eure Zivilhochzeit in Baden? In diesem Blogbeitrag verrate ich euch die Möglichkeiten einer Ziviltrauung in Baden und teile mit euch 5 Tipps!

Die Traulokale für eine Zivilhochzeit in Baden

Die Stadt Baden bietet 4 Möglichkeiten für eine Ziviltrauung in Baden an. Über die folgenden Links gelangt ihr direkt zu den Orten, wo ihr zivil heiraten könnt.

Stadthaus Baden, Tagsatzungssaal
Hochzeitsfotograf Baden Villa Boveri zivil heiraten Hochzeitslocation
Villa Boveri, Baden (Musikzimmer unten links, Gartensaal unten rechts)

5 Tipps von der Hochzeitsfotografin

#Tipp 1

Wenn euch die helle Fine Art Fotografie gefällt, so sucht euch am besten ein helles Traulokal aus. Durch grosse Fenster und helle Räumlichkeiten entstehen besonders schöne und lichterfüllte Fotografien. In Baden sind die Räumlichkeiten der Villa Boveri besonders gut geeignet.

#Tipp 2

Eine in der Nähe gelegene Parkanlage ist optimal für das Brautpaarshooting und die Gruppenfotos. So können wir in kurzer Zeit besonders viele, schöne Fine Art Fotos realisieren. Die Villa Boveri liegt inmitten einem grossen Park und bietet zu jeder Jahreszeit eine atemberaubende Kulisse. Dank der vielen Buchsbäume ist es hier selbst während der kalten Jahreszeit schön grün. Für alle Stadtliebhaber verfügt die Stadt Baden über wunderschöne Orte für das Brautpaarshooting. Da das Stadthaus sehr zentral gelegen ist, ist auch dies eine optimale Location. Meine Lieblingsorte in Baden sind vor dem Stadthaus, entlang der Strasse „Untere Halde“ und bei der Holzbrücke, direkt an der Limmat.

#Tipp 3

Zeitlich ist es optimal, wenn die Ziviltrauung am Nachmittag stattfindet. Für das Brautpaarshooting solltet ihr die Mittagssonne meiden (diese wirft unschöne, harte Schatten unter den Augen). Der späte Nachmittag liefert das wunderschön zarte Licht, wie es für die Fine Art Fotografie charakteristisch ist. Zeitlich solltet ihr 30-40 Minuten für das Brautpaarshooting einrechnen.

# Tipp 4

Nehmt eure Einladungskarten mit. Ein paar Detailfotos sind eine wundervolle Ergänzung zu euren Hochzeitsfotografien. Für diese Art von Fotos benötige ich rund 10-15 Minuten.

#Tipp 5

Bei Zivilhochzeiten mit kleineren Gesellschaften handhabe ich die Gruppenfotos zumeist recht spontan. Nichtsdestotrotz rate ich meinen Brautpaaren sich im Vorhinein Gedanken dazu zu machen, welche Gruppenkonstellationen ihnen wichtig sind. Häufig werden die Fotos mit Familie, Trauzeugen und Freunden nämlich für die Dankeskarten verwendet und dann ist es optimal, ein entsprechendes Foto für die Liebsten zu haben. Bedenkt dabei, dass das Gruppenfoto meistens in erster Linie für das Brautpaar wichtig ist. Die Gäste freuen sich am meisten über ein eigenes Foto von ihnen mit dem Brautpaar. Achtet bei den Konstellationen darauf, dass es nicht zu viele werden – die Gruppenfotos sollten maximal 30 Minuten in Anspruch nehmen.

Allgemeine Informationen zur Zivilhochzeit in der Schweiz

Weitere allgemeine Informationen zum Thema zivil heiraten in der Schweiz habe ich für euch unter diesem Link zusammengefasst.

Diese Blogbeiträge könnten euch auch interessieren

Absenden

Kontakt

Fotografien sind greifbare Erinnerungen an das Leben, das wir gelebt haben, an die Menschen, die wir geliebt haben, an die Orte, die wir besucht haben. Sie erlauben es uns, die glücklichsten und wichtigsten Momente des Lebens noch einmal zu erleben. Es ist meine grosse Leidenschaft, diese Momente in ihrer schönsten Weise für euch für die Ewigkeit festzuhalten. Lasst uns zusammen Erinnerungen fürs Leben kreieren. Ich kann es kaum erwarten mehr von euren Plänen zu erfahren!

Dann würde ich mich freuen, euch kennenzulernen!
Euch gefällt meine Arbeit?

Es freut mich, dass euch meine Arbeit gefällt! Ihr hört demnächst von mir.

Danke für eure Mail!